Seiten

10. Januar 2013

RUMS heute auch hier ...




... denn auch ich näh ab und an mal was "Rund ums Weib", also für mich ;)

Daher mach ich heut auch mal mit bei RUMS  "Rund ums Weib am Donnerstag"



Da ich immer noch nicht fit bin und die Nähma daher noch Urlaub hat, zeige ich Euch heut meinen 1. für mich genähten Pulli. Er ist schon vor über einem Jahr nach dem Schnittmuster Beala von Farbenmix aus Fleece und Baumwolle entstanden. Ich habe ihn eine Größe größer genäht, damit er schön bequem weit und kuschelig und zudem auch zum oben drüber ziehen geeignet ist. Außerdem musste ich durch die mit Baumwolle gefütterte Kapuze den Halsausschnitt ja auch eh etwas größer machen - der Kopf passt so gerade eben durch. Er ist mein Lieblings-Sofa-Kuschelpulli, den ich aber auch ganz gern an nicht zu kalten Tagen wie z.B. im Frühjahr und Herbst als Jackenersatz drüber trage.

Leider habe ich derzeit niemanden zum Fotografieren hier und für meine Püppi ist ein Shirt in dieser größe viel zu groß. Da es aber ja ein schön weiter Schnitt ist und ich ihn dann noch ne Nummer größer gemacht habe, passt er nun - zumindest für eine Rückseitenaufnahme - auf eine Stuhllehne. Wenns klappt, folgen auch noch ein paar Tragebilder mit der Vorderseite.
 
Sieht ein bischen kantig aus, aber ich finde, es geht. Not macht erfinderisch ;)

Die Kapuze mit Baumwoll-Eulen gefüttert.

Eulen-Baumwolle als sehr breit zugeschnittenes Schrägband.

Alle anderen heutigen Beträge zu RUMS gibt es hier!


Aaron & Arwen
_______________________________________________________

Nachtrag:


Der Große ist von der Schule zurück - Yippie, ich hab nen Fotograf !

Hier die Tragebilder

Der Große: "Liiiiiebste Mama ...


... würdes Du Dich bitteeee ...

... gaaaanz laaangsam ....

... umdrehen? ...

... Und den Ärmel nochmal! Dankeeeeee!"


 Hat er gut gemacht, finde ich! Ganz stolz bin!!!!

Danke mein Großer!!!

Aaron & Arwen

Kommentare:

  1. Die Rückansicht ist ja schon mal vielversprechend!!!!
    Ich habe mir, glaube ich, fünf oder sechs BEALAs genäht... ich liebe diesen Schnitt!! Allerdings brauche ich jetzt neue, kleinere... hoffentlich komm ich bald dazu. So einer in lila wie deiner - hach, das hätte schon was!!
    Liebe Grüße zurück,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich schau mal, wie zügig ich die Vorderseite in die Kamera bekomme ;)

      Lena

      Löschen
  2. Beala ist an sich schon toll, aber dann auch noch lila ... Super!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Lila ist eine meiner Lieblingsfarben.

      Lieben Gruß zurück, Lena

      Löschen
  3. Hallo!

    Wundeschöner Zipfelpulli!
    Hab auch schon seit längerer Zeit vor mir so etwas ähnliches zu nähen, viell. kommt es ja demnächst auch zu Rums.


    lg Martga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: für Kinder hab ich schon viele Zipfelpullis genäht.

      Vielleicht hast du Interesse sie dir anzuschaun.
      marthaschmiedberger.blogspot.com und dann einfach LInk anklicken.

      Lg

      Löschen
    2. Danke!

      Na dann ist das doch die Gelegenheit! Ran ans Maschinchen und dann bis bald bei RUMS!

      Lieben Gruß zurück,
      Lena

      Löschen
  4. Schicker Pulli! Der Eulenstoff ist gut eingesetzt, nicht zu verspielt für Erwachsene, aber doch ein bißchen Farbe.
    Liebe Grüße
    PEtra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog!

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen der sich durch meine Posts klickt und über jeden der mir einen lieben Kommentar hinterlässt.

Lieben Gruß,
Aaron & Arwen